Selbstlerneinheiten

2014. Für mich ein Jahr der Wende.Bis 2014 dachte ich, dass eine gute Präsentation, eine (vorab ausgeschickte) Agenda, das Einsammeln des Feedbacks der Teilnehmer zur Agenda und eine gute Organisation des Ablaufs, bereits ein erfolgreiches Meeting ausmachen.Dann habe ich das erste Mal gelernt, was Trainingsdesign bedeutet und für mich entdeckt, wie ich dieses Wissen auf die Meetinggestaltung anwende.Im Zuge der Pandemie hat nun JEDER bemerkt, dass Meetinggestaltung "Arbeit" ist. Powerpoint an, Bildschirm teilen und die Lautesten reden lassen, reicht nicht. In den "Online-Häppchen" dieses Kurses bekommst Du einen Einblick, wie Du Meetings so gestalten kannst, dass Deine Teilnehmer:innen nicht nur begeistert sind, sondern auch zuverlässig in die Umsetzung kommen. Du warst schon bei uns im Kurs "Online-Meetings MERKwürdig gestalten"? Dann kannst Du mit diesen Online-Einheiten Deinem Wissen auf die Sprünge helfen, Du kannst hier noch ein paar Punkte nachlesen.
Du lernst im Laufe dieses Kurses die 6 Meetingphasen kennen.
Du bekommst Werkzeuge zur Hand, die Du sofort in Deinem nächstes Meeting einsetzen kannst.
Dieser kostenlose Kurs ist im Entstehen und wächst jede Woche um die nächsten Lektionen.Liebe Grüße,Monika

kostenlos